12.06.2024 Leistungskontrolle Bergsprint Humbach

Bei kühlen, aber trockenen Bedingungen fand am 12.06.2024 die erste Leistungskontrolle des Jahres statt: der Bergsprint in Humbach über 2,5 km und ca. 120 hm im Massenstart. Insgesamt waren 13 Fahrerinnen und Fahrer am Start. In einem zu Beginn taktischen Rennen trat Nick Nellis am steilsten Stück der Strecke kernig an und konnte von Jörg […]

08.06.2024 Vecnum Allgäu Gravel Ride

Der RSV ist auch auf der Landkarte der Gravel-Rider zu finden: Jörg Mundorf und Andre Striegl gingen beim diesjährigen Vecnum Allgäu Gravel Ride in Isny am Start. Dabei nahmen sie die längste Strecke „Allgäu ohne Ende“ mit ca. 145 km und ca. 2.700 hm in Angriff. Die Veranstaltung ist vergleichbar mit einer RTF ohne offizielle […]

30.05./02.06.2024 Oberdietfurter Rundstreckenrennen / Glocknerkönig

Hubert Bittl war in diesem Jahr der einzige Starter des RSV Hachinger Tal am traditionellen Glocknerkönig. Aufgrund des schlechten Wetter (Schneefall im Ziel und Lawinengefahr an den Vortagen) endete das Bergrennen nicht wie sonst am Fuscher Törl sondern bereits am Parkplatz Piffkar auf ca. 1.600m. So waren dann 19 km mit ca. 850 hm zu […]

25.05.2024 Mecklenburger Seen Runde

Unser Gerold Zach ist am letzten Samstag bei der Mecklenburgischen Seen Runde über 306 km und 1.738 hm am Start gewesen. Es war bedeckt, aber trocken bei 17 Grad. Die Fahrzeit war 10:13:50 Stunden – Schnitt 30 KM/h.Insgesamt war er über die fast schon Brevet-Distanz 11:27:19 Stunden unterwegs, wobei darin auch noch ein Platten zu […]

12.05.2024 Imster Radmarathon

Andreas Bohmann nahm für den RSV Hachinger Tal am diesjährigen Imster Radmarathon teil. Bei seinem ersten Marathon im Jahr, fuhr er über die A-Strecke von 110km und 2.300 hm auf den 81. Platz in seiner Altersgruppe. Nach einem turbulenten Start um 7:30 Uhr, mit 3 Std. Schlaf und zweistündiger Autofahrt, kam er 10 min vor […]

09.05.2024 Spass am Radeln – aber sicher

Nach einigen Jahren Pause organisierte der RSV zusammen mit der Gemeinde Taufkirchen wieder einen bike-day unter dem Motto „Radeln – aber sicher!“. Eröffnet wurde die Veranstaltung durch den Ersten Bürgermeister, Ullrich Sander.   Unsere Gruppo Futuro baute einen Parcours mit sechs Stationen zum Thema „Sicherheit durch Fahrradbeherrschung“ auf. Zudem gab es von uns eine Radl-Werkstatt […]

04./05.05.2024 Bayersiche Meisterschaft EZF etc.

Das erste Maiwochenende war wieder ein aktives Rennwochenende für die RSVler. Nick Nellis war bei der bayerischen Meisterschaft im Einzelzeitfahren in der Nähe von Schwabach und Roth am Start. Auf der Strecke über 20 km kam er in 27:35 min auf Platz 10 in der Kategorie Master 2. Am Tag darauf war Nick, ebenso wie […]

28.04.2024 Zeitfahren „Tag der Arbeit“ in Weiden

In diesem Jahr vertraten Nicholas Nellis, Oliver Schmidt und Thomas Vieweg unseren Verein bei der Traditionsveranstaltung in Weiden. Durch den Velo Club Corona Weiden gewohnt gut ausgerichtet, sind auf breiten Straßen mit gutem Belag etwas über 100 Höhenmeter auf 20 Kilometer Streckenlänge zu bewältigen. Mit über 150 Startern in den Lizenz- , Jedermann- und Paraklassen […]

21.04.2024 Neusiedler See Radmarathon

Das Rennwochenende im Burgenland mit einem bergigen Einzelzeitfahren und einem relativ flachen Radmarathon hat in den letzten Jahren schon gute Tradition beim RSV. Als Teil der UCI Gran Fondo World Series ist das Teilnehmerfeld international mit ambitionierten Fahrern besetzt. Knapp 300 Höhenmeter, die meisten davon gleich zu Beginn, sind beim Zeitfahren auf 26 Kilometer zu […]

13 und 14.04.2024 Tour de Allgäu

Unser Nick Nellis vertrat den RSV bei der diesjährigen Austragung der „Tour de Allgäu“, einer Zusammenfassung von zwei Traditionswettbewerben (für Elite-Amateure und Nachwuchs gibt es noch ein Bergzeitfahren). Am ersten Tag konnte er auf dem anspruchsvollen Kurs des Allgäuer Straßenpreises in Kraftisried über 46,5 km und gut 600 hm in der Klasse Masters 2 und […]