23.09.2017 Pölz-Cup Garching

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Berichte

Der RSV Garching hatte beim Ausrichten der letzten Rennen des Pölz Cups ausgesprochen viel Glück. Bei sommerlichen Temperaturen und Sonnenschein wagten sich viele Nachwuchsradler auf die kurze aber attraktive Waldstrecke. Aus Sicht des RSV Hachinger Tal waren die Ergebnisse der Geschwister Attelmann erfreulich. Beatrix Attelmann überquerte in der U9w als dritte die Ziellinie. Ihr bestes Rennen der Saison hatte Harriet Attelmann. In der zweiten Runde der U11w kämpfte sie sich auf die dritte Position vor. Ermutigt durch dies versuchte sie in den letzten zwei Runden die Führenden einzuholen. Die spannende Verfolgung war leider nicht von Erfolg gekrönt, aber Harriet war zu Recht mit ihrem dritten Podiumsplatz zufrieden.