08.10.2016 3. König Ludwig Cross Cup in Oberammergau

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Berichte

Am Sonntag starteten Alexander Biewald und Christian Debuschewitz für den RSV Hachinger Tal beim König Ludwig Cross Cup in Oberammergau. Bei 7°C und Regen war schon bei der Steckenbesichtigung klar: Es wird eine Schlammschlacht. Das Rennen war mit einer Dauer von 60 min angesetzt und der Kurs verlief rund um den lokalen Sportplatz und war mit Hürden, Treppen schlammigen Abfahrten und Laufpassagen gespickt.Wie bei Crossrennen üblich, zog sich das Feld von ca. 25 Fahrern sehr schnell in die Länge und jeder fuhr bald sein eigenes Tempo. Alexander und auch Christian wurden nach ca. 40 Minuten von den späteren Podiumskandidaten überrundet. Trotz des Rundenverlustes belegte Christian Debuschewitz den 8. Platz hinter dem Sieger Lukas Meiler (TSV Oberammergau). Alex Biewald wurde in der vorletzten Runde durch einen Defekt ausgebremst und konnte das Rennen leider nicht beenden.

08102016_oberammergau_2_1