15.05.2016 Baur-Triathlon in Altenkunstadt

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Berichte

Am Pfingstsonntag startete ich erneut beim Staffelwettbewerb des Baur-Triathlons in Altenkunstadt. Es galt, den Stockerlplatz des Vorjahres zu verteidigen. Leider sorgte der Wettergott für eine zu niedrige Wassertemperatur, so dass die übliche Schwimmstrecke von 1,5km durch einen 5km-Lauf ersetzt werden mußte. Mein Laufpartner vom alfa-heinel- team „durfte“ somit zweimal ran. Auch die ohnehin schon als selektiv beschriebene 40km Radstrecke wurde durch heftige Windböen und einsetzenden Regen zusätzlich erschwert. Der Kampf am Unterlenker und auf der anschließenden 10km Laufstrecke wurde schließlich mit dem dritten Platz belohnt. Mit Stolz und großer Freude wurde der Abend dem schönen Pokal gewidmet.

160515_Baur-Triathlon_2